Polizeiberichte

Schlägerei auf offener Straße

Symbolbild

Nürtingen Am Sonntag gegen 1.20 Uhr ist es im Bereich der Schafstraße / Neuffener Straße zu einer Schlägerei zwischen mindestens drei Personen gekommen.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wurde in einem Gebäude in der Schafstraße die Geburt eines Kindes gefeiert. Hierauf klopfte ein 37-jähriger, mit einem Messer bewaffneter Mann an der Eingangstür. Nachdem geöffnet wurde, kam es sofort zu einem Gerangel, in dessen Verlauf es gelang, den 37-Jährigen aus dem Haus zu drängen.

Auf der Neuffener Straße setzte sich die Auseinandersetzung fort, wobei der 37-Jährige zu Boden geschlagen und dann offensichtlich von mehreren Personen getreten wurde. Er musste anschließend zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Laufe der eingeleiteten Überprüfungen ergaben sich Hinweise, dass ein 25-Jähriger und ein ebenfalls 37-Jähriger in die Schlägerei verwickelt waren.

Die genauen Hintergründe der Auseinandersetzung sind noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Nürtingen. lp

Anzeige