Polizeiberichte

Schüler bei Sturz schwer verletzt

Symbolbild

Esslingen Schwere Verletzungen hat ein Schüler am Freitagmorgen beim Sturz im Treppenhaus einer Esslinger Schule in der Breslauer Straße erlitten.

Der Zehnjährige spielte mit seinen Mitschülern kurz nach 7.30 Uhr vor Unterrichtsbeginn "Fangen". Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte der Junge auf dem Bauch den Handlauf der Treppe hinunterrutschen. Hierzu sprang er vorwärts auf das Geländer.

Der Schüler verlor im Anschluss das Gleichgewicht und kippte vornüber. Er konnte sich noch kurze Zeit am Geländer festhalten, stürzte dann jedoch mehrere Meter tief ins Untergeschoss.

Bis zum Eintreffen des Notarztes und des Rettungsdienstes kümmerten sich Schulsanitäter um den Verunglückten. Der Junge musste im Anschluss in eine Spezialklinik gebracht werden. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. lp

Anzeige