Polizeiberichte

Streit unter Taxifahrern eskalierte

Symbolbild

Leinfelden-Echterdingen Ein Streit unter Taxifahrern ist am Donnerstagnachmittag am Flughafen Stuttgart eskaliert, ein Fahrer hat seinen Kontrahenten mit einem Messer leicht verletzt.

Die beiden 62 und 48 Jahre alte Männer trafen um 16 Uhr am Ende der Taxi-Wartespur hinter dem Parkhaus P 4 aufeinander. Da sie in der Vergangenheit schon öfters Auseinandersetzungen miteinander hatten, gerieten sie erneut in Streit. Die Situation eskalierte, als der Ältere ein Taschenmesser zog und dem Jüngeren mehrere Schnittverletzungen am Unterarm zufügte. Der Verletzte musste zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. lp


Anzeige