Polizeiberichte

Tankstelle überfallen

Symbolbild

Kirchheim Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in der Jesinger Straße am Sonntagabend fahndet die Kriminalpolizei nach einem bislang unbekannten Mann.

Den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge betrat der Täter gegen 21.55 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle, bedrohte den Angestellten mit einem Hammer und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß in Richtung Stadtmitte. Verletzt wurde niemand. Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung mit zahlreichen Streifenwagen verlief bislang erfolglos.

Der Täter wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt und ca. 175 cm groß mit normaler Statur beschrieben. Er war bekleidet mit einem roten Kapuzenpullover, einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose mit weißen Längsstreifen an der Seite. Zudem trug er weiße Turnschuhe, schwarze Handschuhe mit weißem Nike-Emblem und eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung.

Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen sucht Zeugen und bittet um Hinweise unter Telefon 0711/3990-0. lp

Anzeige