Polizeiberichte

Unbeaufsichtigte Feuerschale

Symbolbild

Dettingen Eine unbeaufsichtigte Feuerschale hat am Sonntagabend zum Einsatz der Rettungskräfte im Bereich des Käppeleswasens geführt.

Ein Zeuge hatte dort gegen 19.45 Uhr Rauch und Flammen aus einer am Waldrand stehenden Feuerschale festgestellt und die Rettungsleitstelle alarmiert. Die Feuerwehr, die daraufhin mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften anrückte, löschte die Flammen und verhinderte damit ein Übergreifen des Feuers auf umliegenden Bewuchs.

Der Polizeirevier Kirchheim unter Teck hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des Herbeiführens einer Brandgefahr aufgenommen. lp

Anzeige