Polizeiberichte

Ungebremst auf Vordermann aufgefahren

Symbolbild

Dettingen Nahezu ungebremst ist am Donnerstagmorgen kurz nach 8.00 Uhr auf der B 465 eine 19-jährige VW-Lenkerin auf den Vordermann aufgefahren.

Die junge Frau übersah kurz vor der Einmündung der K 1250, dass ein 38-Jähriger mit seinem BMW gerade erst wieder dabei war anzufahren, nachdem er an einer roten Ampel gestoppt hatte. Der VW krachte so stark ins Heck des BMW, dass sich die Fahrerin dabei leichte Verletzungen zuzog und anschließend vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in eine Klinik gebracht werden musste.

Am VW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 6.000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Schaden am BMW wird auf 5.000 Euro geschätzt. lp

Anzeige