Polizeiberichte

Vier Fahrzeuge aufgebrochen

Symbolbild

Lenningen Vier Pkw sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Ortsteil Oberlenningen in der List-/Sulzburg-/Markt-/ und Adolf-Scheufelen-Straße aufgebrochen worden.

Ein bislang unbekannter Täter brachte in der Zeit von 21 Uhr abends bis 9 Uhr morgens jeweils eine Scheibe an den Fahrzeugen zum Zerbersten. Da er bei einem Audi die Türe anschließend nicht öffnen konnte, hebelte er sie mit brachialer Gewalt auf. In allen Autos wurden die Innenräume durchwühlt. Ersten Erkenntnissen nach nahm er eine Sonnenbrille sowie Kleidungsstücke und einen Geldbeutel mit ein paar Münzen im Gesamtwert von einigen hundert Euro mit.

Durch das gewaltsame Vorgehen richtete der Täter jedoch einen immensen Schaden an, der sich auf mindestens 6.000 Euro beläuft. Der Unbekannte dürfte sich beim Zerbersten eines Fensters verletzt haben. Es konnten Blutspuren in einem Audi gesichert werden. Sachdienliche Hinweise werden an den Polizeiposten Lenningen unter Telefon 07026/910040 erbeten. lp

Anzeige