Polizeiberichte

Vorfahrt genommen

Symbolbild
Neuffen. Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Lenkerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem Moment von rechts nahenden und damit vorfahrtsberechtigen Mercedes Sprinter eines 47-Jährigen hatte sie offenbar übersehen. Nach der Kollision beider Fahrzeuge kam der Wagen der Unfallverursacherin von der Fahrbahn ab und landete in einer angrenzenden Hecke. Die 29-Jährige erlitt Verletzungen und wurde für weitere Untersuchungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 12.000 Euro. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. lp

Anzeige