Polizeiberichte

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

Symbolbild
Plochingen. Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend im Kreisverkehr Karlstraße/ Fabrikstraße ereignet hat. Eine 47-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit ihrem VW von der Otto-Konz-Brücke herkommend auf der Karlstraße unterwegs und wollte in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah sie einen 36-jährigen Rollerfahrer, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß stürzte der Mann zu Boden und zog sich dabei nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. lp

Anzeige