Polizeiberichte

Vorfahrt nicht beachtet

Symbolbild
Lichtenwald. Ein Schaden in Höhe von zirka 16.000 Euro ist bei einer Vorfahrtsmissachtung am Montagnachmittag auf der Schlichtener Kreuzung entstanden. Eine 23-Jährige befuhr um 15.50 Uhr mit einem VW Caddy die K 1209 von der Kaiserstraße herkommend und hatte an der Kreuzung mit der L 1151 angehalten. Beim Losfahren übersah sie den Seat einer 35 Jahre alten Frau, die von Lichtenwald kommend in Richtung Schlichten unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der Wagen der Unfallverursacherin noch gegen den Mercedes-Benz Viano einer 50-Jährigen geschoben. Die VW-Lenkerin klagte im Anschluss über leichte Schmerzen, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Alle Fahrzeuge waren fahrbereit geblieben. lp

Anzeige