Polizeiberichte

Zigarettenautomaten gesprengt und in Gaststätte eingebrochen

Symbolbild

Nürtingen Wegen des Verdachts der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion, des besonders schweren Falls des Diebstahls aus Zigarettenautomaten und wegen des Verdachts des Einbruchs in eine Gaststätte ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen zwei 19-Jährige.

Den beiden polizeibekannten Männern wird vorgeworfen, mindestens einen Zigarettenautomaten aufgesprengt und Zigaretten gestohlen zu haben. Zudem sollen sie in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in eine Gaststätte eingebrochen sein. Beide Heranwachsende, die im Verdacht stehen, ihren Lebensunterhalt durch Diebstahlsdelikte zu bestreiten, befinden sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Die Beschuldigten waren am frühen Mittwochmorgen, gegen drei Uhr, nach Schankschluss aus einer Gaststätte in der Lampertstraße verwiesen worden. Wenig später sollen sie dann zurückgekehrt sein und sich über eine Nebentür gewaltsam Zutritt zu dem geschlossenen Lokal verschafft haben. Zeugen, die durch die Geräusche aufmerksam geworden waren, alarmierten die Polizei, woraufhin beide die Flucht ergriffen. Im Verlauf der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die beiden Tatverdächtigen gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Es besteht zudem der Verdacht, dass die beiden mutmaßlichen Einbrecher auch für die Sprengung eines Zigarettenautomaten in der Nacht zum 27. Januar in der Metzinger Straße verantwortlich sind. Bei einer auf richterlichen Beschluss durchgeführten Durchsuchung der Wohnungen der beiden Männer noch am gleichen Morgen fanden und beschlagnahmten die Ermittler entsprechende Beweismittel, die den Verdacht erhärteten.

Die beiden Deutschen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Donnerstagnachmittag dem Haftrichter beim Amtsgericht Stuttgart vorgeführt. Dieser erließ die beantragten Haftbefehle und setzte sie Vollzug. Die Beschuldigten wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an. lp

Anzeige