Polizeiberichte

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Symbolbild

Dettingen. Am Montagabend hat eine 38-jährige Hyundai-Lenkerin auf der B 465 wohl aus Unachtsamkeit einen Auffahrunfall verursacht.

Die Frau war kurz nach 17.30 Uhr von Owen herkommend in Richtung Kirchheim unterwegs und fuhr auf Höhe Dettingen auf einen abbremsenden Nissan auf. Beim Aufprall zog sich sowohl die Unfallverursacherin als auch der 57 Jahre alte Lenker des Nissan leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen versorgte die Personen noch an der Unfallstelle.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf zirka 16.000 Euro. Der Hyundai war zudem nicht mehr fahrtauglich und wurde abgeschleppt. Im feierabendlichen Berufsverkehr stauten sich die Fahrzeuge zeitweise bis Owen zurück. lp

Anzeige
Anzeige