Unzugeordnete Artikel

Autofahrt endet auf einem Gartengrundstück

Ostfildern. Am Freitag gegen 13.50 Uhr hat ein 69-Jähriger in Ostfildern wegen körperlicher Beschwerden einen Unfall verur­sacht. Er war mit seinem VW von der Parksiedlung in Richtung Nellingen unterwegs, bog wegen der Beschwerden nach links in einen Feldweg ein und wollte die Fahrt unterbrechen. Dann verlor er wohl kurzfristig das Bewusstsein und kam vom Weg ab. Nachdem der VW einen Mülleimer beschädigt und einen Gartenzaun durchbrochen hatte, blieb er in einem Gartengrundstück liegen. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Sein VW erlitt wirtschaftlichen Totalschaden. lp


Anzeige