Unzugeordnete Artikel

Schwieriges Thema

Zum Artikel „Beim Parken geht es sehr emotional zu“ vom 19.  Dezember

Anzeige

Parken in Innenstädten ist immer ein schwieriges Thema, und eine Erhöhung der Parkgebühren wird sich auch in Kirchheim langfristig nicht umgehen lassen. Aber um eine so schöne Innenstadt attraktiv zu halten, braucht es eben auch bezahlbare Parkplätze, die zentral gelegen sind. Natürlich ist die Innenstadt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per ÖPNV zu erreichen, aber nicht für jeden und nicht zu jeder Zeit! Außerdem glaube ich kaum, dass die Kirchheimer Einzelhändler alleine von Kirchheimer Bürgern leben können, sondern sie sind ebenso auf Kunden aus dem Umland angewiesen. Und von dort geht es eben nur eingeschränkt ohne Auto!

Gute Idee, Modemarken, die junge Leute ansprechen, nach Kirchheim zu holen. Wie man aber der Presse entnehmen konnte, möchte H&M eher Filialen schließen und sich mehr auf den Online-Handel konzentrieren. Relativ utopisch, auf eine Filiale in Kirchheim zu hoffen.

Über eine verschönerte Innenstadt würde ich mich auch freuen - aber wenn dann auf den begrünten, mit Blumen geschmückten Sitzflächen Menschen sitzen, die idealerweise zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Stadt kommen, um dann per kostenlosem WLAN ihre Waren nach Hause bestellen, ist dies wohl nicht der gewünschte Effekt.

Monika Sowada, Notzingen