Unzugeordnete Artikel

Strenge Regeln in Doha

Direkt nach der Landung am Flughafen von Doha war bei Dang Qiu ein PCR-Test durchgeführt worden. Zuvor in Deutschland hatte sich Qiu gleich zweimal, eine Woche und 48 Stunden vor Abflug, testen lassen müssen. „Vor Ort wurde dann verlangt, dass ich mir eine SIM-Karte für das dortige Mobilfunknetz kaufe, um mich in der Corona-Warn-App zu registrieren. Anschließend ging es direkt in das Hotel. Dort musste ich 48 Stunden in Quarantäne.“ Selbst zum Essen durfte das Zimmer nicht verlassen werden. „Ich habe zwei komplette Tage in meinem Zimmer verbracht“, so Qiu.ms


Anzeige