Newsticker

16-Jährige mit Flasche am Kopf getroffen

Kirchheim. Mehrere Realschüler feierten am Donnerstagabend nach der abgeschlossenen Matheprüfung an den Kirchheimer Bürgerseen und konsumierten reichlich Alkohol. Einer 16-Jährigen war so übel, dass sie sich abseits ins hohe Gras legte. Ein 16-Jähriger warf eine leer getrunkene Bierflasche weg und traf die im Gras liegende Schülerin am Kopf. Mit einer Platzwunde musste sie in einem Krankenhaus behandelt werden. lp

Anzeige