Newsticker

84-Jährige wird Opfer eines Trickdiebstahls

Weilheim. Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr ist eine 84 Jahre alte Frau in Weilheim Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Sie hatte in einer Bank mit ihrer EC-Karte Geld abgehoben und war danach in verschiedene Geschäfte einkaufen gegangen. Vor einem Einkaufsmarkt schaute sie sich Grußkarten an und ließ ihre Handtasche im Einkaufswagen liegen. Plötzlich trat ein Mädchen an sie heran und hielt ihr einen Zettel hin. Die Frau weigerte sich, diesen zu unterschreiben. Daraufhin kam ein zweites Mädchen und hielt einen weiteren Zettel hin. Im Laden stellte die ältere Frau dann fest, dass aus der Handtasche der Geldbeutel entwendet worden war.

Die beiden Mädchen sollen 15 bis 16 Jahre alt sein. Die südländisch aussehenden Tatverdächtigen waren schlank und circa 150 Zentimeter groß. Sie trugen dunkle schulterlange Haare. Bekleidet waren sie mit T-Shirt und Leggins in Lindgrün und Pink.Das Polizeirevier Kirchheim bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 zu melden.lp

Anzeige