Newsticker

Altölfässer in der Lindach entsorgt

Unbekannte haben am Montag oder Dienstag Altölfässer von einer Brücke bei Weilheim in die Lindach geworfen. Die Umweltfrevler kippten drei Fässer von der etwa drei Meter hohen Brücke, die kurz nach Ortsende Weilheim zu dem Wanderparkplatz Limburg führt, in den Bach. Zwei Fässer waren mit insgesamt 90 Liter Altöl gefüllt, das dritte, oben aufgeschnittene Fass enthielt etwa 30 Liter ölhaltigen Abfallschlamm. Die mit Altöl gefüllten Fässer blieben trotz des Aufpralls glücklicherweise dicht. Im Gewässer konnte keine Verunreinigung festgestellt werden. Die Lindach führt in diesem Bereich durch ein Naturschutzgebiet. Die Ermittler des Arbeitsbereichs Umwelt und Gewerbe der Polizeidirektion Esslingen bitten Personen, die in der Zeit zwischen Montag um 15.30 Uhr und Dienstag um 10.15 Uhr bei der Lindachbrücke verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Besitzern der Fässer machen können, sich unter der Telefonnummer 0¿71¿53/3¿07-1¿50 zu melden.lp
Anzeige