Newsticker

Bilanz des Blitzmarathons

Kreis Esslingen. Während des 24-stündigen Blitzmarathons wurde im Kreis Esslingen die Geschwindigkeit von 51 615 Fahrzeugen gemessen. Die Bürger hatten der Polizei 116 so genannte Aufregerstellen gemeldet, und an fast allen konnten Messungen durchgeführt werden. Insgesamt wurden 689 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Vier Fahrzeuglenker waren so schnell unterwegs, dass sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen. Spitzenreiter war ein Pkw-Lenker auf der B 10 der mit 144 bei erlaubten 80 Stundenkilometern unterwegs war. Ein weiterer Raser wurde am Abend in der Leinfelder Straße in Echterdingen gemessen, der bei erlaubten 50 mit 102 Stundenkilometern gefahren war.

Anzeige