Newsticker

Notlandung in Baumkrone

Neuffen. Ein 61-jähriger Gleitschirmflieger startete am späten Samstagnachmittag im Bereich des Wilhelmfelsens beim Hohen­neuffen. Während des Fluges klappte der Flugschirm plötzlich ein, und der 61-Jährige landete in der Baumkrone eines rund zehn Meter hohen Baumes. Der unverletzte Gleitschirmflieger konnte von der Bergwacht abgeseilt und der Flugschirm geborgen werden. Das DRK war mit einem Notarzt, einem Rettungswagen und acht Einsatzkräften der Bergwacht Lenninger Tal vor Ort.

Anzeige