Kirchheim

Infoabend der Max-Eyth-Schule

Kirchheim. Am Montag, 30. Januar, beginnt um 19 Uhr im Foyer der Kirchheimer Max-Eyth-Schule in der Boschstraße 9 eine Informationsveranstaltung über das Technische Gymnasium und das zweijährige Berufskolleg. Dabei wird auch das neue Online-Bewerbungsverfahren „BewO“ vorgestellt.

Das Technische Gymnasium der Max-Eyth-Schule bietet zwei Profile an: einen Zug mit Mechatronik (TGM) und einen Zug mit Informationstechnik (TGI). Profilfach im TGM ist das Fach „Technik“ und im TGI das Fach „Informationstechnik“. Dabei wird der theoretische Unterricht durch praktische Versuche und Arbeiten in den Labors und Werkstätten ergänzt. Diese Ausbildung bildet damit in besonderer Weise eine Vorbereitung auf die Berufswelt und ist eine sehr gute Grundlage für ein technisch-naturwissenschaftliches Studium.

Daneben wird auch das zweijährige Berufskolleg zum Assistenten der Informations- und Kommunikationstechnik mit der Möglichkeit zum Erwerb der Fachhochschulreife vorgestellt.

Nähere Informationen zum Infotag sind auf der Homepage der Schule unter www.mesk.de zu ­finden.pm

Anzeige