Newsticker

Motorradfahrer erliegt Verletzungen

Wiesensteig. Der 19-jährige Motorradfahrer, der am Sonntagnachmittag bei einem Unfall auf der L 1200 lebensgefährlich verletzt wurde, erlag am Abend im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Gegen 15.35 Uhr war der Motorradfahrer zwischen Wiesensteig und Neidlingen beim Überholen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammengeprallt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats Mühlhausen zum Unfallhergang dauern an. Der Fahrer des silberfarbenen Vans, den der Motorradfahrer überholen wollte, bemerkte vermutlich nicht, dass es zu einem Unfall kam. Er setzte seine Fahrt die Steige aufwärts fort. Die Verkehrspolizei Mühlhausen im Täle bittet den Fahrer, sich unter der Nummer 0 73 35/9 62 60 bei der Polizei zu melden. lp


Anzeige