Kirchheim

Motorradfahrer verletzt sich schwer

Kirchheim. Schwere Verletzungen hat sich ein 54-jähriger Motorradfahrer am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz Kirchheim-Birkhau zugezogen. Bei einer Fahrt mit einer Geländemaschine stürzte der Fahrer aufgrund eines Bremsmanövers und schlitterte samt Motorrad rund 25 Meter auf dem Asphalt. Neben einem Rettungswagen und einem Notarzt war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der 54-Jährige wurde in eine Klinik geflogen. Lebensgefahr besteht nach dem derzeitigen Stand jedoch nicht.lp


Anzeige