Kirchheim

„Musik ist voll Wunder und Zaubermacht“

Aufführung Fast 100 Kinder aus Kirchheim und Notzingen bringen das Musical „Die blaue Flöte“ auf die Bühne.

Die Schüler sehen zwar freundlich aus, doch wollen sie als Einwohner Armons die Musik verbieten.Foto: pr
Die Schüler sehen zwar freundlich aus, doch wollen sie als Einwohner Armons die Musik verbieten. Foto: pr

Kirchheim. Seit Monaten wird fleißig in der Konrad-Widerholt- Schule geprobt, zuletzt drei Mal wöchentlich - und das zusätzlich zum laufenden Schulbetrieb. Denn alles soll klappen, wenn bald der Vorhang fällt zur Aufführung des Kindermusicals „Die blaue Flöte“.

Anzeige

Fast 100 Kinder treten auf bei diesem großen Projekt: Schüler der Musical-AG und des Chors der Konrad-Widerholt-Grundschule, sowie die Chor-AG der Grundschule Notzingen. Zur musikalischen Unterstützung wurde mithilfe der Musikschule Kirchheim eigens eine sechsköpfige Musical- Band gebildet.

Es ist etwas Besonderes, dass eine Grundschule ein Musical auf die Bühne der Stadthalle bringt, denn so ein Projekt ist aufwendig. Unter der Führung von Ulrike Marquardt, Britta Hauschild und Ute Eckert wurden Rollen verteilt, Texte und Lieder einstudiert und Szenen geübt. Gemeinsam mit dem Lehrerkollegium halfen Eltern, Großeltern und ehemalige Schüler bei Näharbeiten, Kulissenbau, dem Pflanzen von künstlichen Rosenstöcken und vielem mehr. Ohne diese helfenden Hände wäre das Großprojekt nicht machbar.

Im Kindermusical „Die blaue Flöte“ geht es um die Musik, die auf dem Planeten Armon ausgerottet werden soll. Selbst das Singen ist verboten. Durch Unterstützung von Erdenkindern gelingt es den armonischen Kindern Lara und Rufus jedoch, das vergessene Zauberflötenlied der blauen Flöte nach Armon zu schmuggeln. Darin heißt es: „Musik ist voll Wunder und Zaubermacht, sie kann jeden Menschen erreichen. Und sie trägt uns mit Flügeln aus dunkelster Nacht. Musik kann selbst Steine erweichen!“pm

Info: Die Aufführungen des Musicals finden statt am 15., 16. und 17. Mai, jeweils um 17 Uhr in der Stadthalle Kirchheim. Die Generalprobe ist am Montag, 14. Mai. Karten gibt es im Sekretariat der Konrad-Widerholt-Schule unter der Nummer 0 70 21/92 03 10 und an der Abendkasse.