Newsticker

Notruf missbraucht

Wendlingen. Ein bislang Unbekannter betätigte am Donnerstagabend in der Wendlinger Stadthalle grundlos einen Feuermelder. Die unnötige Tat kurz vor 21.30 Uhr sorgte für einen Großeinsatz der Rettungskräfte. Etliche Vereine und Gruppen mussten ihren Probeabend unterbrechen und das Gebäude verlassen. Bereits nach wenigen Minuten wurde Entwarnung gegeben. Es handelte sich zum Glück „nur“ um einen Dummejungenstreich. Der Täter muss bei seiner Ermittlung mit einer Strafanzeige und einem saftigen Gebührenbescheid rechnen.lp

Anzeige