Newsticker

Polizisten mit Messer bedroht

Esslingen. Der Polizei in Esslingen wurde am Sonntagmittag mitgeteilt, dass sich ein 51-Jähriger in der Reinhold-Krauß-Straße in einem Zimmer mit einem Messer verschanzt habe. Er wolle sich angeblich umbringen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, trat plötzlich der 51-Jährige aus seinem Zimmer heraus, bedrohte die Beamten mit dem Messer in der Hand und ging auf sie zu. Als er trotz Aufforderung das Messer nicht aus der Hand legte, wurde Pfefferspray eingesetzt, wobei der 51-jährige und die beiden Beamten leicht verletzt wurden. Der 51-jährige wurde nach der Vorstellung bei einem Arzt in eine Klinik eingeliefert. lp

Anzeige