Newsticker

Raubüberfall auf Postfiliale

Esslingen. Ein bislang unbekannter Täter betrat am Dienstag in Esslingen-Hegensberg kurz vor Ende der Öffnungszeit eine Postfiliale in der Esslinger Straße. Dort bedrohte er eine Angestellte mit einem Messer und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Aus der Kasse entnahm er anschließend mehrere hundert Euro und verließ die Filiale. Von dort flüchtete er zu Fuß über die Esslinger Straße in die Christian-Fink-Straße, wo ihn ein Zeuge aus den Augen verlor.

Anzeige

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen und einem Polizeihubschrauber verlief ergebnislos. Von dem männlichen Täter liegt folgende Beschreibung vor: 175 bis 180 Zentimeter groß, normale Figur, rundliches Gesicht, insgesamt gepflegtes Erscheinungsbild, sprach deutsch ohne Akzent. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt, dunkle Langarmweste, helle Cargo-Hose, weiße Schuhe und ein dunkles Basecap.

Am 20. März war die Postfiliale schon einmal Ziel eines Raubüberfalls. Der Täter ging in ähnlicher Art und Weise vor. Vermutlich handelt es sich aber nicht um den gleichen Räuber.lp