Newsticker

Schüsse auf Balkon abgefeuert

Kirchheim. Am Freitagabend sind in Kirchheim mehrere Personen mit Softairwaffen beschossen und mit Laserpointern angeleuchtet worden. Die Betroffenen hielten sich auf einem Balkon in einem Gebäude in der Wellingstraße auf. Verletzt wurde niemand. Aufgrund umfangreicher Recherchen und Zeugenaussagen konnte die Polizei eine Wohnung in der Dreikönigstraße als Tatort ermitteln. Sie trafen dort auf einen 18-Jähriger und zwei 15-Jährige. In einem Zimmer fanden die Beamten insgesamt drei maschinengewehrähnliche Softairwaffen und beschlagnahmten sie. An einem dieser Waffen war ein Laserpointer angebracht.

Weitere Zeugen oder eventuell Geschädigten werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 0 70 21/50 10 in Verbindung zu setzen.

Anzeige