Newsticker

Überholmanöver mit Folgen

Kirchheim. Eine 22-Jährige hat am Mittwochmittag gegen 12.55 Uhr durch ein riskantes Überholmanöver einen Unfall verursacht.

Die junge Frau war in ihrem Ford Fiesta auf der B 297 in Richtung Schlierbach unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve überholte sie einen Sattelzug. Um nicht mit dem Gegenverkehr zusammenzustoßen, scherte sie so knapp vor dem Lkw ein, dass die Fahrzeuge sich berührten. Das Auto kam von der Straße ab, drehte sich und kam nach etwa 30 Metern quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Sattelzuglenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Wagen. Glücklicherweise erlitt die Fahrerin keine Verletzungen. An dem Ford Fiesta entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf 5 000 Euro geschätzt.lp

Anzeige