Lokalsport

König neuer Co der TVU-Kicker

Lenningen. Fußball-A-Ligist TV Unterlenningen geht mit einem neuen Trainerduo in die Rückrunde. Michael König tritt die Nachfolge von Erhard Reinhofer an und wird ab sofort als Co-Trainer an der Seite von Timo Reinhofer den Tabellenneunten der Staffel 2 coachen. Somit endet das Vater-Sohn-Trainerduo Erhard und Timo Reinhofer auf dem Bühl, das vergangene Saison den in Unterlenningen nicht mehr für möglich gehaltenen Klassenerhalt schaffte.

Der Nachfolger von Reinhofer, der kürzertreten will, dem Verein jedoch als Torwarttrainer erhalten bleibt, ist mit Michael „Mu“ König kein Unbekannter. König spielte für den VfL Kirchheim in der Oberliga und den TSV Notzingen in der Landesliga, kennt Timo Reinhofer darüber hinaus aus gemeinsamen Bezirksligazeiten bei der SGEH. Als Trainer stieg er mit dem SV Nabern in die Kreisliga A sowie mit dem VfB Neuffen in die Bezirksliga auf. „Wir liegen bei unseren Vorstellungen auf der gleichen Wellenlänge und erhoffen uns im spielerischen und taktischen Bereich neue Impulse“, so TVU-Abteilungsleiter Marc Schmohl.pm

Anzeige