Kirchheim

Der Eismann spendet 1 900 Euro

Jürgen Albrecht und seine Söhne haben Christine Marin und Elke Amend-Gebühr von „Starkes Kirchheim“ einen Scheck in Höhe von 1 900 Euro übergeben. Jürgen Albrecht ließ in der Vorweihnachtszeit Eis-Desserts zubereiten, die er als „Eismann“ an seine Kunden verkaufte. Pro Päckchen ging ein Euro an den Verein mit dem Motto „Allen Kindern eine Chance“. Einige Kunden legten noch was drauf. pm/Foto: pr


Anzeige