Kirchheim

Licht und Schatten

Der Starpianist Alexander Krichel eröffnet am Sonntag, 14. Januar, um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Stadthalle die neue Konzertsaison des vhs-Kulturrings. Sein moderiertes Programm steht unter dem Motto „Licht und Schatten bei Ravel“. Für sein viertes Album „Miroirs“ hat der Hamburger drei höchst anspruchsvolle Klavierzyklen aufgenommen, mit denen der französische Komponist Maurice Ravel den musikalischen Impressionismus mitprägte. Für Alexander Krichel sind diese Werke faszinierende Beispiele für Ravels kontrastreiche Ausdruckspalette, für die er das Helle dem Dunklen und das Licht dem Schatten gegenüberstellt. Karten gibt‘s bei der Geschäftsstelle des vhs-Kulturrings im Kirchheimer Spital sowie an der Abendkasse. pm/Foto: pr


Anzeige