Kirchheimer Umland

Was machen Laktationsberater?

Als Still- und Laktationsberaterin gibt Heike Emmert Tipps zum Thema Stillen und Ernährung. Dazu verwendet sie auch spezielle Babypuppen, mit denen Mütter unterschiedliche Stillpositionen üben können. Interessierte Eltern erhalten bei ihr unter anderem aber auch Informationen zur Babypflege, oder sie können Tragehilfen für Babys kennenlernen und ausprobieren. Außerdem zeigt Heike Emmert den Müttern, welche unterschiedlichen Stoffwindeln es gibt und welche Vorteile diese im Vergleich zu herkömmlichen Wegwerfwindeln haben. Außerdem bietet sie Kurse an wie „Indische Babymassage“ oder das Seminar „Fresh-Up für (werdende) Großeltern“.

Heike Emmert absolvierte 1997 die Ausbildung zur Krankenschwester am Kirchheimer Krankenhaus. Anschließend lernte sie in Schwäbisch Hall den Beruf der Kinderkrankenschwester, den sie im Anschluss daran in Rothenburg ob der Tauber ausübte. Ihr weiterer Berufsweg führte sie ins Robert-Bosch-Krankenhaus und ins Marienhospital nach Stuttgart sowie in die Filderklinik Filderstadt-Bonlanden, wo sie die pflegerische Leitung der Mutter-Kind-Station und Gynäkologie übernahm. 2009 bildete sie sich nebenberuflich zur Still- und Laktationsberaterin weiter.

3 Weitere Infos zu Heike Emmert gibt es unter www.baby-stebbs.de

Anzeige