Weilheim und Umgebung

Ur- und Genusswelten am Albtrauf

Für die Reisereportage „Expedition in die Heimat“ war ein Team des SWR-Fernsehens in Kirchheim, Holzmaden, Owen, im Lenninger Tal und auf dem Hohenneuffen unterwegs. In der Sendereihe führt Moderatorin Annette Krause die Zuschauer durch das Sendegebiet des Südwestrundfunks, blickt auf außergewöhnliche Bauwerke, eindrucksvolle Landschaften und entdeckt immer wieder Unbekanntes. In der Region rund um die Teck war das Team unter anderem mit der Bergwacht an den Kletterfelsen im Lenninger Tal und mit Segway-Guide rund um Owen unterwegs (Fotos). Weitere Stationen waren eine Whisky-Destille in Owen, die Schokoladenfabrik Rübezahl in Dettingen, das Kirchheimer Max-Eyth-Museum und das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb. Gesendet wird der dreiviertelstündige Beitrag am Freitag, 3. Juli, um 20.15 Uhr im SWR-Fernsehen.tb/Fotos: pr

Anzeige