Weilheim und Umgebung

Zweifel an Zuständigkeit des Bürgermeisters

Weilheim. Der Weilheimer BDF-Stadtrat Hans-Peter Sindlinger hat die Frage aufgeworfen, ob Bürgermeister Johannes Züfle selbstständig kleinere Summen vergeben darf. „Ich glaube nicht, dass Sie dafür zuständig sind“, sagte er. Er wolle das prüfen lasen. Das Thema kam auf, als es um kleinere Arbeiten an der neuen Schulturnhalle ging. „Laut Hauptsatzung darf der Bürgermeister Mittel unter 35 000 Euro vergeben“, antwortete Züfle. FWV-Stradtrat Joachim Naasz betonte, dass nicht, „jeder Zehn-Euro-Betrag“ im Gemeinderat diskutiert werden könne. „Dann müssen wir uns ja jeden Tag treffen.“ Gerda Schrägle (SBV) warnte davor, auf diese Art ein wichtiges Projekt weiter hinauszuzögern.bil


Anzeige