Zwischen Neckar und Alb

Wernau sorgt für weitere E-Tankstellen

Wernau. Vor dem Schulungszentrum der Firma Bosch Thermotechnik in der Junkersstraße in Wernau gibt es für die Besucher bereits eine Ladesäule für Elektro-Autos. Künftig wird es auch am Quadrium und im Parkhaus Stadtplatz die Möglichkeit geben, Strom zu tanken. Der Gemeinderat hat einem Angebot der EnBW zugestimmt und die Verwaltung beauftragt, im ersten Schritt den entsprechenden Förderantrag zu stellen, da bis zu 40 Prozent der Kosten aus Bundesfördermitteln bestritten werden könnten. Bei einem positiven Bescheid werden die Tankstellen noch dieses Jahr in Betrieb gehen.pm

Anzeige