Polizeiberichte

Ehemaliger Schafstall abgebrannt

Symbolbild

Ohmden Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt das Polizeirevier Kirchheim, nachdem es am Sonntagmittag zu einem Brand in der Zeller Straße gekommen ist.

Gegen 12.10 Uhr wurde entdeckt, dass auf einem dortigen Grundstück ein alter, ehemaliger und ungenutzter Schafstall in Flammen stand. Die Feuerwehr, die rasch vor Ort war, konnte nicht mehr verhindern, dass der etwa 6 x 3 Meter große Stall vollständig niederbrannte.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Kirchheim bittet unter der Telefonnummer 07021/5010 um sachdienliche Hinweise. lp

Anzeige