Polizeiberichte

Gegen Laterne gefahren

Symbolbild
Nürtingen. Noch unklar ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen auf der Stuttgarter Straße ereignet hat. Eine 78 Jahre alte Fahrerin eines Mercedes befuhr kurz nach zehn Uhr die Stuttgarter Straße in Richtung Nürtingen und bog auf der Höhe der Straße Lindenplatz nach links ab. Hierbei übersah sie möglicherweise aufgrund der blendenden Sonne, eine auf einer Verkehrsinsel stehende Laterne und prallte mit ihrem Wagen dagegen. Die Pkw-Lenkerin wurde anschließend vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Auto war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro. lp

Anzeige