Polizeiberichte

Zwei Kinder durch Böller verletzt (Zeugenaufruf)

Explosion  Beim Zündeln mit einem Böller explodiert dieser in der Hand eines Neunjährigen.

Esslingen-Sirnau Am Freitagnachmittag sind beim Sportplatz Sirnau zwei Jungen im Alter von 9 und 10 Jahren durch einen Böller verletzt worden. Beide Kinder sind in Kliniken eingeliefert worden. Die Buben zündeten den Böller gegen 15.40 Uhr hinter einem Geräteschuppen im Drosselweg. Dabei explodierte dieser aus bislang ungeklärter Ursache in der Hand des 9-Jährigen, wobei sich das Kind schwere Verletzungen an der Hand zuzog. Der 10-Jährige, welcher bei der Explosion unmittelbar daneben stand, wurde leicht verletzt. Beide Buben rannten nach dem Vorfall in eine naheliegende Gaststätte, von wo aus die Rettungskräfte alarmiert wurden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Vor Ort wurden Spuren gesichert. Die Herkunft der Böller konnte bislang nicht geklärt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0711/39900 zu melden. (lp)
Anzeige