Unzugeordnete Artikel

Chicago

Anreise

Flug ab Frankfurt am Main mit Lufthansa (www.lufthansa.com) und United Airlines (www.united.com). Vom Flughafen Chicago O’Hare in die Innenstadt mit der Blue Line („L“ Train Direktverbindung,www.transitchicago.com/airports).

Unterkunft

Das Hotel Warwick Allerton im historischen ­Gebäude bietet mehr als 400 Zimmer und liegt direkt an der Einkaufsstraße Magnificent Mile, DZ ab circa 125 Euro, www.warwickhotels.com. Das moderne Best Western River North befindet sich ebenfalls im Stadtzentrum und bietet einen ­beheizten Pool über den Dächern der Stadt, DZ ab circa 150 Euro, www.bestwestern.com.

Aktivitäten

Mit dem City Pass erhält man Vergünstigungen für die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, darunter das Skydeck Chicago im 103. Stockwerk des Willis Tower (früher Sears Tower). Auch 360 Chicago, das Aussichtsdeck im 94. Stockwerk des John Hancock Center, bei dem sich einige Fenster um 30 Grad nach außen neigen, ist dabei. Für das Art Institute Chicago und das Shedd Aquarium (mit Delfin-Show) gibt es ebenfalls Ermäßigungen. Ein besonderes Erlebnis ist die Chicago River Architecture Cruise, eine anderthalbstündige Schiffsrundfahrt zu bedeutenden architektonischen Gebäuden der Stadt.

Buchung: www.architecture.org.

Im Sommer gibt es viele kostenlose Open-Air-Konzerte am Pritzker Pavillon im Millennium Park. Für Blues-Fans ein Muss: Buddy Guy’s Legends (www.buddyguy.com - Buddy Guy ist dort selbst häufig zu Gast). Für Jazzliebhaber ist die Green Mill die beste Adresse,

www.greenmilljazz.com.

Allgemeine Informationen

www.choosechicago.com

Anzeige