Unzugeordnete Artikel

TGN hofft auf den „Mainz-Effekt“

Nürtingen. Drei Spiele, drei Siege, so liest sich die Bilanz der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen bei ihren bisherigen Auswärtsspielen beim FSV Mainz, der bis vergangene Saison noch unter dem Namen FSG Mainz/Budenheim firmierte. Vor der heutigen Partie (19 Uhr) in der Karnevalshochburg stehen die Zeichen für die Turngemeinde aber denkbar schlecht: Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Saisonspielen stehen die Nürtingerinnen als Tabellenvorletzter bereits unter Zugzwang.nz


Anzeige