Polizeiberichte

Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

Symbolbild

Kirchheim Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Dienstagabend in der Kolbstraße musste eine 17-Jährige mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 19.40 Uhr war es im Bereich des dortigen Einkaufszentrums zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen gekommen. In der Folge soll ein 16-Jähriger seiner 17 Jahre alten Bekannten ins Gesicht geschlagen haben.

Der Tatverdächtige konnte im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Das Polizeirevier Kirchheim hat die Ermittlungen aufgenommen. lp

Anzeige