Polizeiberichte

Unfall unter Alkoholeinfluss

Symbolbild

Notzingen Seinen Führerschein erst einmal los ist ein 49 Jahre alter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht hat.

Gegen 7.00 Uhr war er mit seinem Volvo auf der Wellinger Straße in Richtung Herrmannstraße unterwegs, als er in einem kurvigen Bereich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Abseits der Straße krachte der Wagen gegen eine Grundstücksmauer, wobei sowohl der 49-Jährige selbst, als auch ein 14 Jahre alter Beifahrer leichte Verletzungen davon trugen. Sie wurden vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.

Während am Auto ein Totalschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro entstand, blieb die Mauer unbeschädigt. Dem Unfallfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. lp

Anzeige