Serie Weihnachtsaktion

Die perfekte Einstimmung auf Weihnachten

Shopping und Genuss in Kirchheim – Entspannung in Weilheim – „Advent in Stall und Scheune“ in Schopfloch

Zur perfekten Einstimmung auf Weihnachten gehört für viele auch die Unterstützung der Teckboten-Weihnachtsaktion. Das freut uns in der Redaktion sehr. Schön ist aber auch, dass viele Veranstaltungen im Dienste der Aktion stehen, bei deren Besuch sich die Gäste wiederum perfekt auf Weihnachten einstimmen können.

Die Akteure der Weihnachts-Werkstatt: Vorne sitzen von links Christina Speißer (Bäckerei Rau), Annette Frik-Dietrich (Metzgerei
Die Akteure der Weihnachts-Werkstatt: Vorne sitzen von links Christina Speißer (Bäckerei Rau), Annette Frik-Dietrich (Metzgerei Frik), Sina Schiettinger (Blumen Ulmer), Sibylle Schrick (Aussichtsreich). Dahinter stehen von links Jörg Banzhaf (Getränkemarkt im Paradiesle), Andreas Bosch (Bosch Edelbrand), Stefanie Rau-Bauer (Möbel Rau), Philipp und Lena Hauff (Salon Hauff), Sigurd Hoffmann (Möbelschreiner Hoffmann), Margit Schmelz (LiquVino), Mike Blücher (Montagebau Blücher), Friederike Holzinger (Schmuckwerkstatt), Luigi Lleshay (Taxis Haustechnik), Manuela Rilling (Albert Bopp Malerwerkstätte), Dieter Hass (Maler- und Lackierwerkstatt) und Joachim Franz (Lust auf Licht).Foto: Jean-Luc Jacques

Kirchheim. Am Sonntag ist bekanntlich der erste Advent. Pünktlich dazu lädt die Scheune „Blüten(t)räume“ in Schopfloch wieder zur Adventsfeier in Stall und Scheune ein in der Schopflocher Raiffeisenstraße 13. Der Stall des Bauernhauses von 1791 ist an diesem Tag ganz der Teckboten-Weihnachtsaktion gewidmet: Wolfgang Eiberger bietet am Sonntag, 30. November, von 14 bis 17 Uhr gegen eine Spende Glühwein, Punsch und Lebkuchen an und lässt vorweihnachtliche Lieder zur Gitarre und zum Mitsingen erklingen. In der weihnachtlich geschmückten Scheune präsentiert Monika Ch. Eiberger Selbstgefertigtes aus Naturmaterialien wie kunstvoll geflochtene Zapfen aus Weiden, Flechtsterne und -herzen. Außerdem gibt es dieses Jahr erstmalig die „Geschenktüte Blüten(t)räume”, ­die auf Wunsch einen Honig vom Schopf­locher Imker beinhaltet. Von jeder verkauften Geschenktüte gehen 50 Cent an die Teckboten-Spendenaktion. Also dann: Nichts wie rauf auf die Alb am Sonntag!

Anzeige

Natürlich geht es auch in der Stadt weihnachtlich zu. Eine tolle Einstimmung auf Weihnachten erlebten die Besucher der Weihnachts-Werkstatt im Hause Möbel Rau in Kirchheim: Einrichtungsideen und Tipps zur Wohnraumgestaltung vom Bodenbelag bis zur Bananenblatttapete gab‘s dort ebenso wie perfekte Dekorationen. Musik von Piano und Harfe stimmte die Gäste auf einen besinnlichen Abend ein, mit süßen und salzigen Leckereien wurden die Geschmacksnerven ebenso verwöhnt wie mit Sekt, Wein, Whisky und natürlich auch Alkoholfreiem. Manch einer dürfte da die eine oder andere Geschenkidee mitgenommen haben. Natürlich gab‘s auch wieder eine Tombola mit überaus attraktiven Preisen zugunsten der Weihnachtsaktion. Zusammengekommen sind sage und schreibe 1 200 Euro, für die wir Stefanie Rau-Bauer und ihren zahlreichen Mitstreitern sowie allen Kunden herzlich danken.

Mit Geschenken bepackt haben am Samstag vor einer Woche garantiert auch zahlreiche Kunden das Herrenmodehaus Fischer in der Kirchheimer Marktstraße verlassen. Von jedem verkauften Stück, egal ob Krawatte oder Hochzeitsanzug, wanderte ein gewisser Obolus in die Aktionskasse. Jetzt überreichte uns Geschäftsinhaber Ralf Gerber 592,50 Euro. Wir danken dem gesamten Team und natürlich allen Einkaufsbummelnden für die tolle Unterstützung.

Wer bei all dem weihnachtlichen Trubel ein wenig Entspannung braucht, auch für den hat die Weihnachtsaktion etwas zu bieten: In der Praxis der Entspannungspädagogin Ingrid Stahl im Weilheimer Jusiweg gibt es die Möglichkeit, in einer Einzelstunde alltagstaugliche Entspannungsübungen zu erlernen. Die Gelegenheit, einfach mal reinzuschnuppern, sollte man nicht ungenutzt verstreichen lassen, denn Ingrid Stahl bietet die Schnupperstunde zu einem Sonderpreis zugunsten der Aktionskasse an. Ihr Angebot gilt bis Weihnachten. Natürlich ist Terminabsprache erforderlich unter der Telefonnummer 0 70 23/85 46. Informieren kann man sich auch vorab im Internet unter www.heilkundliche-psychotherapie-ingridstahl.de.