Lokales

Alleenring gesperrt bei Dettinger Straße

Kirchheim. Von Montag, 19. August, an muss die Alleenstraße beim Alten Haus voll gesperrt werden. Bisher regelt eine Ampel den Übergang von der Marktstraße in die Dettinger Straße. Testweise sollen Passanten künftig den Alleenring auf einem leicht erhöhten Zebrastreifen queren können. Wie die Stadt mitteilt, werden die Umbauarbeiten voraussichtlich bis Freitag, 30. August, dauern.

Der Individualverkehr aus beiden Richtungen sowie aus der Hindenburg-, der Jesinger sowie der Schlierbacher Straße wird während des Umbaus über den nördlichen Alleenring geleitet. Die Haltestelle „Altes Haus“ kann in dieser Zeit nicht mehr vom öffentlichen Nahverkehr angefahren werden. Die Buslinien werden nun ebenfalls über den nördlichen Alleenring geführt. Die betroffenen Busfahrgäste werden gebeten, die Haltestellen an der Schlachthausstraße sowie an der Martinskirche zu nutzen.pm


Anzeige