Lokales

Tödlicher Unfall auf der Autobahn

Auf dem Parkplatz "Vor dem Aichelberg" hat sich gestern Nacht ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 23-jähriger, der in in seinem Audi gegen 22 Uhr auf der Autobahn in Richtung München unterwegs war, war aus bisher ungeklärten Gründen mit hoher Geschwindigkeit von der Autobahn aus auf das Gelände des Parkplatzes gefahren. Dort prallte er auf das Heck eines gerade angefahrenen Sattelzugs. Der Audi verkeilte sich unter dem Hänger. Der Fahrer, der nicht angeschnallt war, konnte durch die Feuerwehr nur noch tot aus seinem Auto geborgen werden.
Vermutlich ist der 23-Jährige freiwillig aus dem Leben geschieden. Die Ermittlungen haben ergeben, dass der junge Mann seinen Suizid angekündigt hatte. Bei der Polizei in Heppenheim war deshalb am Dienstagabend eine Vermisstenanzeige aufgegeben worden. lp


Anzeige