Basketball

Die Defensive greift wieder ins Leere

Basketball Die Knights laden zum vierten Mal einen Gegner zu mehr als 90 Punkten ein. Angstgegner Trier lässt sich beim 97:89 auch von einer verbesserten Kirchheimer Wurfquote nicht beeindrucken.

Auch seine 26 Punkte gegen Trier reichten nicht zum Sieg: Kyle Leufroy, der die Schlussphase des Spiels nach dem fünften Foul au
Auch seine 26 Punkte gegen Trier reichten nicht zum Sieg: Kyle Leufroy, der die Schlussphase des Spiels nach dem fünften Foul auf der Bank erlebte, war wie schon so oft Topscorer des Abends. Die Kirchheimer Defensive war gegen die Gladiators am Ende zu schwach.Foto: Simon Engelbert

Sechstes Spiel, vierte Niederlage - beim 89:97 am Samstagabend in Trier gab eine erneut schwache Defensive den Ausschlag, dass Kirchheims Zweitliga-Basketballer den Heimweg mit leeren Händen antreten mussten. Wie schon die Woche zuvor in Karlsruhe gestatten die Knights dem Gegner über 90 Punkte.

Das hatten sich die Ritter nach der enttäuschenden Niederlage in der Karlsruher Europahalle anders vorgestellt. Die Kirchheimer begannen hochmotiviert und erkennbar gewillt, zu zeigen, ...

ssda alKesruhr nru nei uAtsuercrsh .arw uZ eBnign red iraPte etizeg dei aafhnnsMct nvo eHhoaaccd Igor cePivor eilve etug itM sibgeirs feisDeven htnilee ide ewachnSb engeg ied rgivseags eurdntnaetfe abtserGge rerlcogfhei gnegead nud ngnieg mti nieer usa ned entsre nhze e.lSitnpnimeu sBi aidhn lefi kuam nis Giwhtce, assd itm erCent Max Meynaoh ien na isedme nbdAe mzu ieohwedlenrt aMl lhfeet. eDr iknmerUa-AerS thtea ihsc ma tedsoennDabganr mi nTairnig uerten am uggenlepnkSr telrevt.z

Btser ie mi izewtne inAtstbhc ehamct icsh rde ufsAlal iudcretlhe erabm,kebr boowlh cuha rde eernGg pelrnloes cldiehut isn Siple gnig udn tim rienamJe knBcuor efblelans ufa nensei icigetwtnsh aMnn umtnre orbK nchtieervz .smtsue ieD errrTei unn sda Kadmoomn dun grenost rfü neeni eeesictnhddnne ua.fL Vro lmale irrsTe Pntoi daruG aehsC sdmAa genlga es rimme r,wiede den tdrneeik peieGgrselen im ngsEgns-eEin-ie uz aelsnchg ndu ni edi nZoe edr ngsithK uz gealgne.n Es oglneft leive eaefncih nud dre ruZ iazlteHb laneg eid tihgsKn mti 4:883 eid rRttei hsci mit rieen rnkaset ahePs ettMi eds rtidnte Vreilets netneebAgri nov Teororscp Kyle fouLyer nud ienme ffeeterrihcsn ilTl aepP, dei tim 62 dnu 52 eid diebne tesebn rfWree an dsemei edAbn nwae,r dei stKgnhi kPnut frü tnkuP udn eniggn hrdcu ennie Direer nov chieiR Wllmaisi zum :3255 oasgr ziugkrezit rdwiee in eDi waner aurfd dun dnar ads Siple egnge ned gneAtggnres zu ed.hner hDco ewi tebrsei im elpSi vouzr vrnleero dei imreheirhKc im snidneehdnetec eonmMt edn nFead udn nteabrch hcis dchdaru tsebls in Srni.wheciegkite ugUnlke sehdnEgtcuinne mi nfArgif luend eenni ecvrle nneeeigdra eGnerg uz ioenrefrghelc .eni rirTe estrvdna se, eiesd Caennch zu utnnez dun sad ipSle mmrie deweri uz iunhreebg. Dmtia banuet die atgsreebG erhni rpnrugsoV ekiunncithroli .usa rDe -dn:aE98nsd79t wra ihecchilslß in dejre sHhcniti .edvnrite Das ahs chau imhhriecsK iernaTr :so na rT.ire ieS anhbe nvrdtiee ennogne.w eIhr radsGu ahnbe asd eSilp onsfivef eiw fnvdesei tmredi.ion iSe newra hlclersen ndu rhchsiyp.se ehIr ätsnieItnt und dgGthciiikesnwe wra teueh edr tesasf ogIr ceroviP eneis asleynA nmeEuais nz.m eewriert koochSectnmm ide awr ied Vrzngeeult ovn wngoffNanhcuhhcus lekasA a,lucBji dre tztzlue im auiSapbelfu nonkte. erD tevterlze sich bei einre setVrkdoeinnatiugig am einK ndu mesust onv ueBteenrr vom deSlfi.pel hsa sher csihlmm asu, brae iwr sdin cnah dre rntsee eunkrz gnreuuntUcsh in edr aHlle ghctroiivs ioiptmcst,ihs sad er ishc cnthi hmecmlris rleetvzt Chirs tihmScd edi ffHougn,n dssa imt iacBujl hcnit erd ettrdi oPnti Gdrua tlzvtere wreden die uAbfngae inhtc enreihc:af Am nemdnmoek neeednWhco ratwte ufa die ntgKshi asd lulDe tim .cbeglreHsdie