Basketball

Entwarnung bei Rendleman

Kirchheim. Aufatmen bei Kirchheims Zweitliga-Basketballern: Die Knöchelverletzung von Keith Rendleman ist offenbar nicht so gravierend wie zunächst befürchtet. Der Center der Knights war im Spiel am Sonntag gegen Schalke umgeknickt. Eine Röntgenuntersuchung am Montag ergab keine schwerwiegende Verletzung der Bänder. Der 28-Jährige musste bis heute im Training pausieren. Über seinen Einsatz am Samstag in Hanau soll erst kurz vor dem Spiel entschieden werden.bk


Anzeige