Basketball

Heidelberg krönt starke Saison

Basketball Frenkie Ignjatvovic und die Academics feiern nach dem Aufstieg auch den Titel in der Pro A. Leverkusen verbaut sich schon im ersten Finalspiel mit einer 66:96-Niederlage den Weg zur Meisterschaft. Von Bernd Köble

Am Ziel angekommen: Die Academics aus Heidelberg feiern Aufstieg und Titel. Foto: Alfred Gerold
Am Ziel angekommen: Die Academics aus Heidelberg feiern Aufstieg und Titel. Foto: Alfred Gerold

Die Academics aus Heidelberg sind neuer Meister in Deutschlands zweithöchster Basketball-Liga. Die Mannschaft von Headcoach Frenkie Ignjatovic legte bereits im ersten Finalspiel am Samstag in Leverkusen mit einem 96:66-Erfolg ...

dne nesntdiGur edn ou:isrK Dsa wtieez laFine etgsrne actigNtahm im drgbHeeereil NPeSmo-D eeetdn 3993: mit neiem tdnh,nceUenesi sda es im aBetllbask eienmrelwasor rga hitcn gt.ib Weli beide iplielnaesF in red otdindiA eetgwert e,nedwr mak se cheojd zu kinree

eD i lrgeibdH,reee eid sla arteilzwteitpZe erd uHtadnperu ins ntlFanreruii zi,nengoe sda ni mesedi harJ raoetndgcbino ide folfsP-ay eezrt,ste itm dem tilTe hire efgcheriotlrse wlitosiZn-aaSeig. hacN 41 aJhner in red rPo A eslniep eid sidAaeccm ni red uneen nSaois ni asnDtlecsdhu ks.lselaSepi

eiD zeeltnt iwleeZf nraad hat der csagsaLuiushs dre LBB eetbris Mtiet renveanrgeg ocWeh Die renteteli hlbcvheroalit hcon ntsaueeershd nsnrhUtereftci nreut eVrgreät dme lNgeuni eid eniLzz. Hierbeeldsg cbhelufK Msihatta hta reetbis bt,neto dsas ihm nkeei der neantnnge eAanlfug erKhfznebeoprc .eberiet ueefrn nsu die pvsiioet agtse istahMta am teDnrgsoan edr iegenN--Rc:nZteukihra „Dsa gSnila ist ,pisitov dei giLa sun rSoeg,n ssad ide wehLBBercninVlotar-t nde gAntra edr icmseAdca neobsrsed chksirit um tanraizsenfkn sbK,ul dei iene airWdldc ategbnart n,bhae end uVrozg zu eb,neg hisc ablngsi tcin.h