Basketball

Heidelberg krönt starke Saison

Basketball Frenkie Ignjatvovic und die Academics feiern nach dem Aufstieg auch den Titel in der Pro A. Leverkusen verbaut sich schon im ersten Finalspiel mit einer 66:96-Niederlage den Weg zur Meisterschaft. Von Bernd Köble

Am Ziel angekommen: Die Academics aus Heidelberg feiern Aufstieg und Titel. Foto: Alfred Gerold
Am Ziel angekommen: Die Academics aus Heidelberg feiern Aufstieg und Titel. Foto: Alfred Gerold

Die Academics aus Heidelberg sind neuer Meister in Deutschlands zweithöchster Basketball-Liga. Die Mannschaft von Headcoach Frenkie Ignjatovic legte bereits im ersten Finalspiel am Samstag in Leverkusen mit einem 96:66-Erfolg ...

den ndrinGuest ned oi:uKsr saD wzteie linFea ertgsne thmigaatNc mi lgHbreediere moPeNSD- tedeen 3939: mit ineme sctnednnUeieh, sda se mi Bkataselbl eilownsrremea rag tinch b.tgi ileW edieb liFnsepeial in rde dnitiAdo twgrteee enwred, akm se jcdheo uz iknere

D ie ,erHdrigbeeel ide asl iZzateettirwlep rde rnupeHduat nis rlnitreinFau ioe,negzn sad ni edimse hrJa rngtaiobdenco eid ayfsoflP- teez,etsr imt dme eiTtl eirh rohiseetcgelrf i.igeatsaSolZnw-i haNc 41 Jhenar ni der rPo A epenlsi eid sccdmAeia ni der uenen noisSa ni lDeudhssctan ssSlee.ipalk

D ei lzttene Zwfeeil anrad tah der saLugiscahuss red BLB birtsee Mtite reveaggnren Whoec iDe Krlenö tnerielte ohviablrlhect noch astuhseenerd rrnhseceiUfttn nertu dme ilNunge eid eiL.nzz Hliegdserbe Kcefubhl tMtiahas aht ersebti ttenob, sdsa ihm eknei der ntgnenaen lgufAane cbrnKprohezfee reeib.te eneruf uns dei iiotvpes estag attisaMh am tneDngaors der itagekuc-rnie:heZn-RN ialSng its pitio,sv ide gaLi nus rneogS, dass ied Veca-BnrwiBhlneotrLt nde grnatA dre casiedmcA rneodbses riiktsch mu cgmriiwöseleeh insrefnknaazt bl,Kus eid inee dirWcald betgntara ae,hbn nde zugrVo uz eebng, chis gilnabs ci.thn