Basketball

Knights-Start um 20 Uhr

Basketball Erstes Heimspiel beginnt eine halbe Stunde später als sonst.

Spielt heute gegen Trier mit dicker Lippe: Knights-Kapitän Andreas Kronhardt.Foto: Spindler
Spielt heute gegen Trier mit dicker Lippe: Knights-Kapitän Andreas Kronhardt.Foto: Spindler

Kirchheim. Kirchheims Zweitliga-Basketballer starten heute Abend mit halbstündiger Verspätung ins erste Heimspiel in der Pro A. Das Duell mit den Gladiators aus Trier beginnt, anders als sonst üblich, erst um 20 Uhr. Für Kurzentschlossene gibt es noch Karten für das erste Top-Duell der Saison an der Abendkasse.

Leichte Entwarnung gab es gestern bei den Rittern, was die Personalsituation betrifft. Definitiv fehlen werden verletzungsbedingt wohl nur die beiden Ersatzkräfte Justin Hedley und Florian Köppel. Keith Rendleman (Sprunggelenk) und Brian Wenzel (Knie) werden spielen. Klar ist jedoch: Beide sind nicht hundertprozentig fit und belastbar. Mit auf dem Parkett stehen wird wohl auch Kapitän Andreas Kronhardt. Der Center musste wegen einer in Baunach erlittenen Platzwunde an der Oberlippe vergangenes Wochenende mit sieben Stichen genäht werden.bk


Anzeige